Monthly Archives: July 2013

Wolfgang, der Schäuble I., Lehnsherr der griechischen Lande

Wolfgang, der Schäuble I., Herrscher über die Finanzen von Gnaden ihrer Kaiserin Angela I., ist mit seiner fliegenden Karrosse in seinem Lehen, den griechischen Landen eingetroffen. Bereits bei seiner Ankunft wurde er von begeisterten Untertanen empfangen, die Rosenblüten auf den … Continue reading

Posted in Ausland, Politik | Tagged , , , , , , , , , , | Leave a comment

Ockham VS. Prism

Die Anwendung von Ockhams Rasiermesser ist eigentlich recht einfach: Wenn mehrere mögliche Erklärungen für ein Problem möglich sind, dann ist die einfachere zu behalten und die kompliziertere abzuschneiden. Nichtsdestotrotz kommt es immer wieder zu schwerwiegenden Verletzungen bei der Anwendung des … Continue reading

Posted in Politik | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Kindergarten

Johanna war eine gestählte Kindergärtnerin. Sie hatte den großen Essenskrieg vom Mai bezwungen, sie hatte den katastophalen Wanderausflug von 2011 gemeistert (wobei sie heute noch Alpträume davon hatte, dass panische Eltern sie anrufen könnten) und sie ebenso hatte zur Beilegung … Continue reading

Posted in Alltag | Tagged , , , , | Leave a comment

Turbogiraffe Episode 367 – In den Abgründen der Bürokratie

Die Möglichkeit mich einer Daxiatistischen Expedition anzuschließen konnte ich mir nicht entgehen lassen. Die sich aus Sekretärinnen, Buchhalterinnen und Verwaltungsangestellten zusammensetzende Expedition, die unter der Leitung einer Abteilungsleiterin stand (keine Männer, da die Daxitisten Männer mit der Verwaltungsvorschrift µ236-12-5263 abgeschafft … Continue reading

Posted in Alltag | Tagged , , , | Leave a comment

Der Büroninja

Nur wenig ist über den legendenumrankten Büroninja mit Sicherheit bekannt und der Ursprung der im Umgang mit dem “Jimusho Ninjitsu” (wörtlich etwa: Ninjakunst des Büros) geschulten Sekretär_innen, Sachbearbeiter_innen und Verwaltungsdirektor_innen liegt im Dunkel. Erste Berichte über Büroninjas stammen aus der … Continue reading

Posted in Alltag | Tagged , , , , , | Leave a comment

Die Überlegungen der Spinne

In den wenigen Momenten, die der Spinne noch blieben, kam sie zu ein paar Schlußfolgerungen: 1. Sie hatte die Menge der Insekten überschätzt. Offensichtlich war ihr altes Netz nicht in einer optimalen Entfernung vom Fenster platziert, um ein Maximum der … Continue reading

Posted in Alltag | Tagged , , , | Leave a comment

ausweg

ich möchte in ein fernes land geokoordinaten unbekannt weder hotel, noch an den strand funkverbindungen zusammengebrochen autoverkehr hat sich verkrochen und die schwätzer auf dem weg erstochen auf nimmerwiedersehen mit den großen zielen mit den wölfen und den bären spielen … Continue reading

Posted in Alltag | Tagged | Leave a comment

Zwischenlandung

Beim Überflug über Europa mußte der Gesunde Menschenverstand in Österreich notlanden, nachdem mehrere Europäische Staaten keine Überfluggenehmigung erteilt hatten. Zuerst war nicht ganz klar, was zu dieser Entscheidung geführt hatte, schließlich hieß es aber, dass der amerikanische Whistleblower Edward Snowden … Continue reading

Posted in Ausland, Politik | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Der Deutsche: Keine Heimat, nirgends!

Aus aktuellem Anlaß ein Gastbeitrag von unserem Auslandskorrespondenten Jaulund: Deutschland steht am Abgrund und wohin soll man sich nun noch retten? Naturkatastrophen vernichten unsere allzu reale Heimat. Menschengemachte Katastrophen vernichten unsere virtuelle. Der Durchschnittsdeutsche weiß schon garnicht mehr wohin er … Continue reading

Posted in Ausland | Tagged , , , , , , , , , , | Leave a comment