Monthly Archives: April 2014

Breaking News: Eskalation

Aufgrund der sich überschlagenden Ereignisse, hat die Redaktion vorab einen Artikel verfaßt: Jetzt im Live-Blog: Eskalation! Unruhe! Schlagzeilen: Aktuelle Ereignisse im Echtzeitticker. Aktivisten auf der Straße. Das Militär ist in Alarmbereitschaft. Die wichtigsten Nachrichten im Überblick. Die Regierung ist zusammengetreten. … Continue reading

Posted in Medien | Tagged , , , , , | Leave a comment

Wir verteidigen uns

Zum Ernst der Lage ein Beitrag von Harmadillo:  Die NATO muß die Ukraine verteidigen. Russland muß sich gegen die NATO verteidigen und Deutschland verteidigt seine Freiheit am Hindukusch. Wenn es irgendein Wort gibt, dass klötenlose Marketingpolitiker öfter mißbrauchen als “verteidigen”, … Continue reading

Posted in Gesellschaft, Politik | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Das Recht auf Applaus

In diesen düsteren Tagen in denen der Frühling schwer über Deutschland hängt, die Sonne jeden Tag länger auf dem Land lastet und die milden Temperaturen das Leben schier unerträglich machen, wenden sich große Geister gerne der Literatur zu, um den … Continue reading

Posted in Gesellschaft | Tagged , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Das Ende der Vorratsdaten

Schon in dem Moment, wo sich die Nachricht verbreitet, dass der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg die Vorratsdatenspeicherung verwerfen würde, machte sich Unruhe im IT-Zentrum eines großen Deutschen Internetproviders breit. Die dort versammelten Systemadministratoren waren bereits seit Tagen nervös, hatte … Continue reading

Posted in Netz, Politik | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Politik und Drogen

122 Strafrechtler, fast die Hälfte der in Deutschland beschäftigten Professoren, habe eine Aufforderung zur Liberalisierung des Drogenrechts veröffentlicht. Sie bezeichnen das derzeit geltende Betäubungsmittelrecht als “sozialschädlich und unökonomisch”. Zwar gab es dazu Beifall von den Oppositionsparteien Bündnis 90/Die Grünen und … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Zur Zukunft von Markus Lanz

Das unerwartete und spektakuläre Ende des Show-Klassikers “Wetten, daß…” ist keinesfalls das Ende seines Moderators Markus Lanz. Wie “Wetten, daß…”-Traditionssender ZDF mitgeteilt hat, sei das Ende der Show eine Chance für Sender und Moderator. “Wir haben großen Respekt vor der … Continue reading

Posted in Medien | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Der Tod des Auges

Eines der unzähligen Augen des niemals schlafenden Medienbetriebes hat sich geschlossen. Der rasende Bewohner der westlichen Welt fragt sich, warum ihn das interessieren soll. Jeder Mensch ist ersetzbar, die Wahrnehmungslücke wird geschlossen werden. Doch die Augen des Journalismus sind die … Continue reading

Posted in Ausland, Medien | Tagged , , , , | Leave a comment

Abgerechnet wird zum Schluss

“Ich hätte gerne ein bißchen Netzneutralität.” “Geschnitten oder am Stück?” Das EU-Parlament sah den Bürger an. “Nein, will er nicht!” rief die Lobby, die hinter dem Bürger in der Schlange stand. “Wollte er noch nie. Außerdem bin ich jetzt dran.” … Continue reading

Posted in Netz | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Mindestanforderungen zum Verständnis von Vladimir Putin

Die Redaktion hatte Dr. Eichhorn um einen Kommentar zu der Debatte um die Wahrnehmung von und die Reaktion auf Vladimir Putin in der Krim-Krise gebeten. Dr. Eichhorn hat uns versichert, dass eine eingehende Untersuchung in den nächsten 5-6 Jahren vorliegen … Continue reading

Posted in Ausland, Medien, Politik | Tagged , , , , , | Leave a comment