Monthly Archives: November 2014

Stockholmsyndrom

Tag 14 Sie machen jetzt ernst. Überall haben sie die Dekorationen aufgezogen. Es wird keinen Aufschub mehr geben. Ich muß durchhalten. Tag 17 Sie versuchen mir ein gefährliches Heißgetränk namens Glühwein einzuflößen, das aus Alkoholflüssigabfällen besteht, die mit Gewürzen genießbar … Continue reading

Posted in Alltag, Gesellschaft | Tagged , , , , , | Leave a comment

-config kaffee

Dienstag, der 23ste Liebe Kollegen, Vielen Dank, dass Ihr Euch darum bemüht habt, das nun wir – die IT-Abteilung – sich um die Kaffeemaschine kümmern darf. Durch unseren hohen Kaffeekonsum kennen wir uns perfekt damit aus. Und Technik ist Technik, … Continue reading

Posted in Alltag, Gesellschaft, Netz | Tagged , , , | Leave a comment

Der sowjetische Toaster

“Also wir wohnten damals neben diesem Gruppenübungsplatz der Russen. Oder Sowjets waren das ja damals. Die Rote Armee auf jeden Fall. Und Erich hatte diesen Toaster. Brotröster hieß das ja damals. Den hatte er aus…” “Aus Moskau. Ich war Held … Continue reading

Posted in Alltag, Gesellschaft | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Fitness

“Frau Hermann, wie schön wieder von Ihnen zu hören,” rief Bastian ins sein Headset und schlug dabei bereits jetzt schon seine Hände über dem Kopf zusammen, obwohl das Telefongespräch doch kaum begonnen hatte. “Ja, Herr Bastian. Schön Sie wieder einmal … Continue reading

Posted in Gesellschaft, Wirtschaft | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Beziehungsstatus: Unbekannt

Kilian sah etwas verwirrt auf den Bildschirm, auf das Profil von L. bei diesem großen sozialen Netzwerk. Er war verwirrt. Schon seit langer Zeit war es eine Gewohnheit von ihm gewesen, L.s Profil immer wieder anzusehen. Er mochte L. Er … Continue reading

Posted in Alltag, Gesellschaft, Netz | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Die aufblasbare, messianische Palme™

Ganz neu! Und nur für kurze Zeit! Aufblasbare, messianische Palme™ Ja, haben auch Sie schon den Drang verspürt zu predigen, aber niemand wollte ihnen zuhören? Dann benötigen Sie die aufblasbare messianische Palme™. Einfach aufblasen, aufstellen und ungefragt ewige Weisheiten verbreiten! … Continue reading

Posted in Gesellschaft | Tagged , , , , | Leave a comment

Das Eis und die Dunkelheit

“Philae, Philiae?” Langsam begann sich Rosetta Sorgen zu machen. “Philae, bist Du noch da?” Sorgfältig hörte Rosetta in den dunklen Weltraum hinein, während sie ihre Runden um 67P/Tschurjumow-Gerassimenko flog. Sie kannte den Kometen inzwischen gut. Seine hellen Hügel waren ihr … Continue reading

Posted in Wissenschaft | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

The Cure

Sie hatte ihn vollkommen richtig eingeschätzt. Ihr war sofort aufgefallen als “The Cure” zu spielen begann. Das paßte zu ihm. Sehr sogar. Das war so ungefähr nach 43 Minuten Musik gewesen. Die andere Musik, die er davor gespielt hatte… Die … Continue reading

Posted in Alltag | Tagged , , , | Leave a comment

Im Zeitzeugengespräch: Die Mauer

25 Jahre hat sie geschwiegen. Doch nun spricht sie endlich. “Ich kann nicht länger schweigen,” sagt sie mit erstickter Stimme. “Es ist nicht einfach als Übeltäter in die Geschichte einzugehen, aber ich würde mir doch wünschen, das da etwas differenziert … Continue reading

Posted in Gesellschaft, Politik | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Eine Wohnung in Berlin

Reinhard lebte seit mehreren Jahren in einem Berliner In-Viertel. Er dachte sich nicht viel dabei. Dies änderte sich als er auf der Arbeit von einem Kollegen angesprochen wurde: “Mensch, Reinhard! Der Club in Deinem Keller ist ja echt der Hammer.” … Continue reading

Posted in Gesellschaft | Tagged , , , , , , | Leave a comment