Krieg beginnt mit PR

goya_funeral

Unser Kommentator Harmadillo hat etwas zu Syrien zu sagen…

1964 gab es die angeblichen Angriffe im Golf von Tonkin, die zur Eskalation des Vietnamkrieges führten.

1990 die Geschichte sagte eine angebliche Krankenschwester vor einem Kongressausschuss aus und berichtete über Gräueltaten der irakischen Truppen in Kuwait.

2003 gab es den denkwürdigen Auftritt von Colin Powell vor der UNO, um mit angeblichen Beweisen für Massenvernichtungswaffen den Einmarsch im Irak zu rechtfertigen.

Man könnte den Eindruck gewinnen, dass die USA jedes Mal sich etwas einfallen lassen, wenn sie irgendwo einmarschieren. Ich bin gespannt, was wir in ein paar Jahren über die Giftgasangriffe in Syrien erfahren werden.

This entry was posted in Ausland, Politik and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply