Das Märchen vom Bundestag

Tom Roberts - The Opening of the Parliament of Australia (Quelle: Wikimedia Commons)

Es war einmal ein Parlament, dessen 631 Abgeordnete leideten an Amnesie. Monatelang irrte sie ziellos herum und wußten nicht mehr wie die Legislative die Geschicke des Landes bestimmen solle.

Da kamen zwei regierungswillige Parteien vorbei und sagten dem Parlament was es zu tun habe.

Und wenn der sogenannte Parlamentarismus nicht gestorben ist, dann gehorchen die Abgeordneten noch heute.

This entry was posted in Politik and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply